SeKi Grande Test

04/2016

Anständig

63

unsere Wertung

  • Kompatibilität

    65

  • Funktionsumfang

    20

  • Bedienbarkeit

    90

  • Verarbeitung

    60

  • Preis-Leistung

    80

Kunden-Bewertungen anschauen
  • Preis-Leistung

    80

    Es ist bei diesem Modell recht schwierig einzuschätzen, ob der Preis gerechtfertigt ist. Aus dem Bauch heraus würden wir sagen "Ja", da es sich um eine spezielle Art der Unterstützung handelt. Würden wir nach dem Funktionsumfang und rein Technischem gehen, dann wäre die Antwort anders ausgefallen.
    Lass dich nicht von unserer Wertung entmutigen. Wenn du eine Fernbedienung für deine Großeltern suchst, dann ist dieses Produkt genau richtig.

  • Kompatibilität

    65

    Durch die Lernfunktion können wir praktisch zwei Infrarot-Fernbedienung kopieren. Zwei Szenarien könnten sich uns in den Weg stellen.

    • unsere Originalfernbedienung ist kaputt oder verschollen
    • das Gerät hat weitaus mehr Befehle, als die Bedienfläche der SeKi Grande erlaubt

    Wer dieses Produkt zulegen möchte hat höchst wahrscheinlich etwas anderes im Sinn. Vermutlich möchte man die Konfigurationstasten verstecken, um eine durch Zufall verursachte Systemänderung zu verhindern. Vor allem wenn Kleinkinder oder Senioren mit der Schalteinheit hantieren, könnte dies passieren.

  • Funktionsumfang

    20

    Ja hierzu gibt’s kaum was zu sagen. Eine Lernfunktion und zwei Tasten, zum Umschalten auf ein anderes Gerät, sind verfügbar.

  • Verarbeitung

    60

    Die Seki Grande ist schlicht gestaltet. Sie macht einen etwas billigen aber dennoch robusten Eindruck.

  • Bedienbarkeit

    90

    Diese Steuereinheit liegt gut in der Hand. Die Knöpfe fühlen sich sehr widerstandslos und weich an. Die Größe der Tasten legt nahe, dass sie für eine bestimmte Zielgruppe hergestellt wird.

Negativ

  • Wenn die Originalfernbedienung fehlt, dann unbrauchbar

Positiv

  • sehr übersichtlich und leicht zu bedienen
  • kann direkt von der Originalfernbedienung lernen
SeKi Grande Test

SeKi Grande in der Praxis

Verpackung:

Diese lernfähige SeKi wird in einer durchsichtigen Plastikverpackung geliefert. Das Gute an dieser Verpackung ist, man kann sie ohne Schere öffnen. Man zieht lediglich an den Seiten den Tesafilm runter und öffnet sie wie ein Buch.

SeKi Grande Test

Lieferumfang:

Außer der Steuereinheit und einer kurzen Bedienungsanleitung ist nichts dabei. Zwei AAA-Batterien braucht die Seki, um Magie zu vollbringen.

Design:

Zum Design gibt es nicht viel zu sagen. Die Seki Grande ist im Retro-Silber gehalten und hat sehr große Knöpfe, die sich sehr schwammig anfühlen aber dennoch immer sofort reagieren. Diesem Remote sieht man sofort an, dass es für einfache Funktionen konzipiert worden ist. Durch die riesigen Tasten, eignet sich die Seki perfekt für Senioren und Kinder.

SeKi Grande Test

Seki Grande Test - Besonderheit:

Die Seki Grande kann 2 Geräte speichern. Durch die Lernfunktion ist dieser Fernsteuerung auch möglich mehrere Geräte auf einen Speicherslot zu belegen. Da aber die Anzahl der Knöpfe ziemlich überschaubar ausfällt, hält sich die Kombinationsmöglichkeit in Grenzen.
In dem folgenden Abschnitt gehen wir auf die Lernfunktion ein und prüfen wie gut sie funktioniert.

SeKi Grande Test

Beim Seki Grande Test wurden folgende Geräte als Testobjekte eingesetzt:

  • LG HDTV
  • Samsung HDTV
  • Pioneer Sound-Receiver
SeKi Grande Test

Lernfunktion:

Mit dieser Methode kann man jede Funktion von der alten Original-Fernsteuerung 1 zu 1 kopieren, egal zu welchem Gerätetyp (Infrarot) sie gehört. Beim Review konnten wir in 3 einfachen Schritten jeweils eine Taste kopieren. Wir konnten auch alle 3 Geräte auf einem Speicherslot speichern. Durch die begrenzte Anzahl an Knöpfen konnten natürlich nicht alle Funktionen untergebracht werden.

Als Beispiel kann man Sender+ und Sender- vom TV kopieren, die Lautstärke-Knopfe von der Soundanlage und die Play-, Stop-, usw. Tasten vom Player auf die Ziffern-Tasten verteilen. Auf den 2ten Slot (B) kann man von allen Geräten die Aus-/Anschalt- Tasten übernehmen. Der Kombination sind keine Grenzen gesetzt.

Fazit

Die Seki Grande hat nur eine Funktion und zwar vielleicht die wichtigste, die eine Schalteinheit haben sollte. Sie kann jeden IR-Zapper kopieren und beherrscht somit jeden Gerätetyp. Zudem ist sie durch die großen Tasten perfekt für Kinder und Senioren geeignet.

Für wen ist diese Fernbedienung geeignet?

für Dich nicht geeignet, wenn Du:

  • keine Originalfernbedienung(en) besitzt (verschollen oder kaputt)
  • ein Gamer bist und deine Konsole(n) für Musik und Video nutzt
  • Bluetooth-Geräte mit einer Universal-Fernbedienung steuern möchtest
  • neben herkömmlichen Endgeräten auch TV-Sticks oder Set-Top-Boxen wie Fire TV, Apple TV usw. abdecken möchtest
  • optional auch Smart-Home-Geräte verwalten möchtest
  • eine sehr bequeme und vor allem intelligente Steuerung deiner Endgeräte wünschst
  • deine Geräte optional mit einem Smartphone navigieren möchtest
  • mehr als 2 Endgeräte steuern möchtest

für Dich geeignet, wenn Du:

  • alle Originalfernbedienung(en) besitzt und diese betriebsfähig sind
  • eher ein günstiges Modell suchst
  • dich auch mit wenigen Funktionen zufrieden gibst
  • eine kinder- oder seniorenfreundliche Fernbedienung brauchst
  • weniger oder genau 2 Endgeräte anpeilen willst
SeKi Grande Test

04/2016

Anständig

63

unsere Wertung

  • Kompatibilität

    65

  • Funktionsumfang

    20

  • Bedienbarkeit

    90

  • Verarbeitung

    60

  • Preis-Leistung

    80

Kunden-Bewertungen anschauen

ähnliche Produkte im Test

SeKi Slim

seki slim test

04/2016

Anständig

50

unsere Wertung

Sendesignal Infrarot
Geräteanzahl 1
Datenbank keine
Lernfunktion
Macrofunktion
Combi Control
  • Kompatibilität

    10

  • Funktionsumfang

    10

  • Bedienbarkeit

    100

  • Verarbeitung

    60

  • Preis-Leistung

    70

6,30 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht

One For All URC 6410

one for all urc 6410 test

02/2016

Anständig

62

unsere Wertung

Sendesignal Infrarot
Geräteanzahl 1
Datenbank statisch
Lernfunktion
Macrofunktion
Combi Control
  • Kompatibilität

    60

  • Funktionsumfang

    30

  • Bedienbarkeit

    90

  • Verarbeitung

    80

  • Preis-Leistung

    50

15,99 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht

One For All URC 7140

one for all urc 7140 test

04/2016

Gut

82

unsere Wertung

Sendesignal Infrarot
Geräteanzahl 4
Datenbank statisch
Lernfunktion
Macrofunktion
Combi Control
  • Kompatibilität

    70

  • Funktionsumfang

    70

  • Bedienbarkeit

    80

  • Verarbeitung

    90

  • Preis-Leistung

    100

16,58 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht