One For All URC 7955 Test

URC 7955 ist ein Preis-Leistungssieger

12/2017

Gut

87

unsere Wertung

  • Kompatibilität

    90

  • Funktionsumfang

    75

  • Bedienbarkeit

    80

  • Verarbeitung

    90

  • Preis-Leistung

    100

Kunden-Bewertungen anschauen

75 Funktionsumfang

Unter diesem Aspekt bietet das Modell weitaus mehr als man normalerweise erwarten würde. Durch eine super schnelle Einstellung aller Geräte und eine große Palette an lebenserleichternden Funktionen, wird man nicht mehr zum alten Fernbedienung-Haufen zurück wollen.

90 Verarbeitung

Was Bauqualität und Materialien angeht, ist URC 7955 in den vorderen Reihen anzutreffen. Alles ist sehr stabil zusammengesetzt und fühlt sich wie aus einem Guss an. Nichts wackelt oder ragt unbequem heraus. Alle Bedienelemente bestehen aus hartem jedoch sanften Material, haben eine kurze Senke-Distanz und erzeugen ein befriedigendes Feedback-Geräusch beim Betätigen.

100 Preis-Leistung

Kompatibilität, Funktionsumfang und Verarbeitung sind auf dem höchsten Niveau. Setzt man diese Eigenschaften parallel zum Preis, entsteht ein Ungleichgewicht zu Gunsten des Geldbeutels. Wer ein begrenztes Budget von ca. 40 bis 50 Euro hat, sollte nicht lange nach einer Alternative suchen – es gibt nämlich keine.

90 Kompatibilität

Zwei ausschlaggebende Merkmale machen diese Steuereinheit zu einem Familienmitglied bei jeder Geräte-Konstellation. Einmal die Fähigkeit neusten Daten über heutige und ältere Geräte zu verschaffen und somit immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Und die Fähigkeit direkt von der Originalfernbedienung abschauen zu können. Damit braucht man sich kaum über eine Unverträglichkeit zwischen Gerät und Fernbedienung zu machen.

80 Bedienbarkeit

Diese lange Fernbedienung erfordert sehr große Hände, wenn man nicht ständig umgreifen möchte. Modi wie Macro-Funktion, Aktivitäten-Modus und die NETTV-Taste vereinfachen die Steuerung mehrerer Geräte jedoch enorm, sodass wir meistens kaum einen Finger krümmen mussten, um an das Ziel zu gelangen.

Wusstest Du schon, dass man bei Amazon einen Artikel bei Nichtgefallen innerhalb von 30 Tagen zurückschicken kann. Man hat sogar 2 Jahre Zeit, wenn ein Artikel defekt oder beschädigt ist, zu reklamieren. weitere Infos*

Negativ

  • Tasten sind teilweise unpraktisch verteilt
  • Batteriefach nur schwer zu öffnen

Positiv

  • Preis-Leistung ist einfach spitze
  • tolle Funktionen für gleichzeitiges Steuern
  • auf dem neusten Stand
  • Geräte können sehr schnell eingestellt werden, wenn diese zu bekannten Marken, wie Samsung, Sony usw. gehören
  • besitzt eine spezielle Macro-Taste, die auch Pausen zwischen einzelnen Befehlen aufzeichnen kann
One For All URC 7955 Test

URC 7955 Smart Control 5 in der Praxis

Unsere Universal Fernbedienung Test Webpage befindet sich mittlerweile im zweiten Lebensjahr. Vor kurzem ist die Pressestelle von One For All auf uns aufmerksam geworden.
Die großartige Nachricht ist: Wir haben ein paar Testexemplare direkt vom Hersteller zur Verfügung gestellt bekommen. Uns ist jedoch weiterhin eine 100%ige Objektivität extrem wichtig. Dies haben wir der Pressestelle direkt und ohne Umwege kommuniziert. Glücklicherweise legt die Firma ebenso großen Wert darauf.
Ach ja, unter den Testexemplaren befand sich natürlich auch die neuste Universal Fernbedienung von One For All – URC 7955 Smart Control 5*.

Verpackung

Der neueste One For All Multicontroller ist komplett in eine durchsichtige Verpackung gehüllt. Beim Betrachten und Anfassen der Aufmachung entsteht bei uns der Eindruck eines soliden, im Mittelpreis-Segment angesiedelten Produkts. Sonst gibt es keine besonderen Auffälligkeiten – eine Standardverpackung eben, mit dem Augenmerk auf die Universal-Fernbedienung. Leider kommt man ohne eine Schere nicht an die Schalteinheit heran.

One For All URC 7955 Test

Lieferumfang

Beim Öffnen stellt man schnell fest – Es gibt nicht sonderlich viel zu entdecken. Außer ein paar Bedienungsanleitungen in verschiedenen Sprachen und dem Zapper selbst, findet man keine weiteren Beilagen. Wenn man direkt auf offiziellen Seite bestellt, werden Batterien gratis mitgeliefert.

Design

Um es gleich vorweg zu nehmen: Wir lieben die Art und Weise wie Smart Control 5 gebaut ist. Sie fühlt sich sehr hochwertig an. Nichts knarzt oder wackelt, wie es bei billigen Modellen oft der Fall ist.
URC 7955 ist schmal und liegt gerade deshalb sehr gut in der Hand. Alle Bedienelemente sind aus einem harten, gummigen Material hergestellt. Der kurze Druckweg und ein leises Knacken sorgen für ein befriedigendes Feedback.

One For All URC 7955 Test

Über die Verteilung der Knöpfe lässt es sich jedoch streiten. Während ich relativ normal große Hände habe und etwas umständlich vom Steuerkreuz bis zu den Player-Tasten komme, ohne umgreifen zu müssen - hat meine Partnerin mit ihren kleinen Händen weniger Komfort-Gefühle. Dieser Umstand kommt nur zur Geltung, wenn wir anfangen mehrere Geräte via Aktivitäten Funktion ( später mehr dazu ) gleichzeitig zu bedienen. Wenn einzelne Geräte zu einem Zeitpunkt angepeilt werden, nimmt man die Fernbedienung sowieso in die jeweils passende Lage.
Ein weiterer Minuspunkt geht an das Batteriefach, dass wir mit Mühe und Not aufgekriegt haben. Hier muss einiges an Druck ausgeübt werden, bevor sich der Deckel löst. Eine tiefere Einkerbung hätte Wunder gewirkt. Gott sei Dank muss man diesen Vorgang sehr selten wiederholen.
Insgesamt finden wir dennoch, dass Smart Control 5 designtechnisch eins der besten Produkte auf den Markt ist, das im Preissegment von bis zu 40 Euro angeboten wird.

One For All URC 7955 Test

One For All URC 7955 Smart Control 5 - Besonderheit

Bekanntlich funktionieren alle One For All Fernbedienungen etwa gleich, wenn es um die Erstkonfiguration des Gerätes geht. Gelegentlich tanzt aber ein Modell gerne aus der Reihe. So hat Smart Control 5 nicht nur die Möglichkeit per Codeliste oder SimpleSet all unsere Endgeräte zu erkennen, sondern auch eine Option per Smartphone Setup App direkt alle Befehle über eine Cloud-Gerätedatenbank zu erlernen. Und nur so nebenbei, diese wird laut Hersteller täglich aktualisiert. Somit muss nicht jedes Jahr eine neue Fernbedienung herausgebracht werden und der Verbraucher braucht sich kaum Sorgen über die Kompatibilität seiner heutigen und zukünftigen Elektronik zu machen.

Unsere Erfahrung mit dem Einrichtungsvorgang

URC 7955 Test

Beim One For All URC 7955 Test wurden folgende Geräte verwendet:

  • LG HDTV
  • Samsung HDTV
  • Pioneer Sound-Receiver
  • Xbox One

Wenn man uns fragen würde, welche der vier Einstellungsmöglichkeiten wir empfehlen würden, dann wäre es wohl die SimpleSet Methode. Nichts ist schneller als diese einfache Art und Weise, wie man seine Geräte dazu verleitet einem zu gehorchen. Nein wirklich – es dauert keine 10 Sekunden, bis das erste Unterhaltungsgerät auf die neue Fernbedienung reagiert. Kein Suchen – einfach nur drei Knöpfe hintereinander drücken und auf eine Reaktion warten – Fertig!
Obwohl es bei uns nicht vorgekommen ist, kann es sein, dass SimpleSet doch nichts mit einem Kasten anfangen kann. In diesem Fall würden wir auf jeden Fall die Manuelle Codesuche überspringen und direkt mit der App am Smartphone weiterarbeiten. Die App kann neben der leichten Einrichtung auch bei der Suche nach einer verlorengegangenen URC 7955 behilflich sein. Dabei können wir direkt Modell Bezeichnungen unseres Geräts per Tastatur eingeben, was viel praktischer und schneller geht, als einen Code aus einer Liste herauszusuchen und auf der Fernbedienung einzugeben. Vor allem, weil es mehrere Codes für einen Gerätehersteller geben kann und im ungünstigsten Fall alle ausprobiert werden müssen, bevor sich etwas regt.

One For All URC 7955 Test

Sollten auch bei dieser Methode alle Stricke reißen, handelt es sich vermutlich um ein Urgestein von einem Gerät. Hier bleibt es zu hoffen, dass die Originalfernbedienung noch funktionstüchtig ist. Wenn das der Fall ist, braucht man sich keine Sorgen zu machen. Glücklicherweise verfügt die URC 7955 Smart Control 5 auch über eine Lernfunktion. Zwar ist es mühselig jeden einzelnen Befehl zu kopieren, jedoch ist das meist die letzte Rettung.
Ach ja, die Lernfunktion kam bei uns auch zum Einsatz, nachdem alle Geräte erfolgreich via SimpleSet oder Smartphone App eingestellt worden waren. Der Grund ist ganz einfach. Oft hat die Originalfernbedienung viel mehr Bedienelemnte als die One For All Fernbedienung. Deswegen kann es vorkommen, dass manche Befehle trotz Erkennung nicht übertragen werden. Mit der Lernfunktion können wir jedoch selbst entscheiden, welche Befehle ergänzt oder vielleicht sogar ersetzt werden sollen.

One For All URC 7955 Test

Wie praktisch ist Smart Control 5 im Alltag?

Das ist wohl die wichtigste Frage aller Fragen. Nachdem alle Geräte übertragen worden waren, haben wir uns den Komfort-Funktionen zugewandt, in der Hoffnung eine eindeutige Antwort liefern zu können.
Schauen wir uns zunächst einmal alle Funktionen an, die unserer Meinung nach das Leben vor dem Fernseher enorm erleichtern könnten.
Da gibt es einmal die Macro-Funktion, die eine Befehlssequenz auf eine gewünschte Taste prägen kann. Dann gibt es noch die Aktivitäten-Funktion, die maximal drei Geräte als eine Gerätegruppe vereint. Dabei werden alle häufig genutzten Befehle aller drei Gräte sinnvoll auf Knöpfe der URC 7955 verteilt. In unserem Fall steuern wir die Soundanlage mit den Lautstärke- und Mute-Taste(n), die Konsole mit dem Steuerkreuz, der OK-Taste und den vier bunten Tasten, die den Controllerfarben perfekt abbilden und einigen weiteren. Beim Fernseher können wir die AV-Taste nutzen um den richtigen HDMI-Eingang auszuwählen. Durch das Halten der Ein-/Ausschalttaste gehen alle Geräte gleichzeitig an und aus.

One For All URC 7955 Test

Die Aktivitäten-Funktion kann uns direkt ohne jegliches Feintuning voll und ganz überzeugen. Wir müssen weder auf einzelne Geräte umschalten noch jedes einzelne an- und ausschalten. Einfach nur gemütlich-gut!
Also gibt es kaum was zu meckern, richtig? Naja nicht so ganz. Wir haben ja bereits die Macro-Funktion erwähnt. Und alleine für sich funktioniert diese auch ganz gut. Nur bei einer Konstellation scheint sie nicht ganz durchdacht worden zu sein.
Wir möchten folgendes tun: Mit einer Taste alle drei Geräte gleichzeitig einschalten und einen passenden HDMI-Eingang auswählen. Auf dem Papier müsste das ohne Probleme funktionieren. In der Praxis scheitertet dieses Vorhaben, an der viel zu schnellen Befehlsabfolge. Klar, der Fernseher geht an und der HDMI-Eingangs-Befehl wird ebenso ausgeführt – allerdings bevor unser TV überhaupt eine Chance hatte hochzufahren.
Somit entpuppt sich die Macro-Funktion in diesem Scenario als unbrauchbar. Sinnvoll wäre eine Zeitverzögerungsfunktion, die bestimmt, nach wie vielen Sekunden der nächste Befehl automatisch abgefeuert werden sollte. ( nur eine Taste kann mit Zeitverzögerung umgehen – NETTV-Taste )

One For All URC 7955 Test

Ein weiteres Manko ergibt der Aktivitätsmodus im Zusammenhang mit der Lernfunktion. Wieso ist es uns nicht möglich in einer bestimmten Aktivität einzelne Befehle selbst anzupassen. Es gibt doch sicherlich einige Gerätekombinationen, die nicht eine perfekte Befehlsverteilung auf der Fernbedienung aufweisen. Eine manuelle Feinjustierung wäre so genial gewesen.
Natürlich ist das Meckern auf hohem Niveau. Denn lasst uns nicht vergessen: One For All URC 7955 Smart Control 5 ist bereits unter 40 Euro zu haben. Man wird keine bessere Universal Fernbedienung zu diesem Preis finden. Möchte man eine Schalteinheit, die die oben genannten Schwächen eliminiert, muss man wohl zu einer Logitech Harmony 650 greifen, die jedoch fast das Doppelte kostet.

Die besondere NETTV-Taste

Eins vorweg - Wir besitzen momentan noch keinen SmartTV-Fernseher. Deshalb ist die folgende Info vielleicht bedingt auf ein SmartTV-Gerät übertragbar.

One For All URC 7955 Test

Auf der Verpackung wird direkt mit einem Aufkleber auf die sogenannte NETTV-Taste hingewiesen. Diese soll als ein Shortcut ( ein Befehl der Menüs oder Befehlsschritte umgeht und sofort zum Ziel führt ) zu einem Streaming-Dienst wie Netflix, YouTube usw. dienen.
Allerdings wird in der Bedienungsanleitung darauf hingewiesen, dass der Fernseher/Set-Top-Box von sich aus diesen Befehl haben sollte, damit dieser Shortcut-Befehl auch wie vorgesehen übernommen werden kann. Bietet ein SmartTV-Gerät die Möglichkeit einen Streaming-Dienst zu nutzen, besitzt aber keinen speziellen Knopf dazu, kann ein Macro auf diese Taste gelegt werden. Dieser geht dann alle Befehle durch, die für den Weg bis zur gewünschten Applikation notwendig sind.
An sich toll so einen Knopf zu haben, der auch unverwechselbar und intuitiv seinen Zweck verrät. So müssen wir uns nicht einprägen auf welche Taste der Streaming-Dienst-Befehl gespeichert wurde. Gäbe es diesen Knopf nicht, könnten wir dennoch via Lernfunktion oder Macro-Funktion uns zu helfen wissen.

One For All URC 7955 Test

Zum Schluss ein Experiment, bei dem sich das wahre Gesicht der NETTV-Taste offenbart hat:
Wie bereits erwähnt, nutzen wir gerne unsere Xbox One vor allem als eine Set-Top-Box in unserer Dreier-Konstellation: TV + Soundsystem + Xbox One. Wer im letzten Jahrzehnt aufgepasst hat, weis dass Konsolen auch Apps draufhaben, die nichts mit Zocken zu tun haben. YouTube, Netflix, Amazon Prime Video - alles ist dabei.
Da wir auch sehr zufrieden sind, wie unsere Geräte unter einer Aktivität auf der Bedienfläche der Smart Control 5 verteilt werden, dachten wir uns: Warum nicht auch die NETTV-Taste belegen, die uns ohne Umwege direkt zu Amazon Prime Video führt.

URC 7955 Test

Da es aber keinen direkten Befehl auf der Xbox gibt, der eine App aus jeder Menüverschachtelung aus starten kann, müssen wir wohl per Befehlskette an unser Ziel kommen.
Die erste Frage die sich nach der Examinierung der Anleitung stellt: Warum werden nicht alle Macros genauso eingestellt, wie die NETTV-Taste? Diese hat nämlich Zeitverzögerung drauf. Sprich sie kann auf die Reaktionszeit der einzelnen Geräte eingehen und gegebenenfalls warten bis das gewünschte Gerät reagiert hat, bevor sie mit dem nächsten Befehl fortfährt.
Aber zurück zu unserem Vorhaben - Um auf die Amazon App vom Hauptmenü zu gelangen muss man bei uns 4 Befehle ausführen. Zweimal Steuerkreuz nach unten, einmal nach rechts und die OK-Taste drücken. Und schon können wir Serien schauen. Diesen Vorgang hat die NETTV-Taste 1 zu 1 aufgezeichnet (mit Zeitabständen zwischen den Befehlen) und beim Betätigen immer wieder ausgeführt. Top.

One For All URC 7955 - ein toller Unterhaltungsbegleiter

Fazit

Kommen wir zum Abschluss unseres One For All URC 7955* Tests. Die neuste Universal Fernbedienung von One For All weis durchaus zu überzeugen. Dank Onlinedatenbank und Lernfunktion wird es kaum Geräte (mit Infrarotempfänger) geben, die nicht gehorchen werden. Auch Komfort-Funktionen wie Aktivitäten konnten uns sofort überzeugen. In unserem Fall war dieses Feature bereits perfekt voreingestellt gewesen, sodass Befehle all unserer Geräte schnell und intuitiv zu finden waren.
Holprig wird es erst, wenn wir den Aktivitäten-Modus mit anderen Funktionen, wie der Lernfunktion kombinieren möchten. Sollte bei irgendeiner Aktivität ein oder mehrere wünschenswerte Befehle fehlen, können wir leider keine weiteren selbstständig hinzufügen. Auch die Macro-Funktion sollte in zukünftigen Steuereinheiten nicht ohne eine einstellbare Zeitverzögerung auskommen müssen. Denn diese ist oft ausschlaggebend, ob unsere Geräte überhaupt eine Chance haben auf Befehlsketten reagieren zu können.
Dennoch ist die Preis-Leistung des Produkts unschlagbar. Neben der URC 7980 gehört URC 7955 Smart Control 5 zu den besten Universal Fernbedienungen unter 50 Euro.

Für wen ist diese Fernbedienung geeignet?

für Dich nicht geeignet, wenn Du:

  • Ps4 oder Ps3 ebenfalls steuern möchtest
  • Bluetooth-Geräte mit einer Universal-Fernbedienung steuern möchtest
  • neben herkömmlichen Endgeräten auch TV-Sticks oder Set-Top-Boxen wie Fire TV usw. abdecken möchtest
  • optional auch Smart-Home-Geräte verwalten möchtest
  • eine sehr bequeme und vor allem intelligente Steuerung deiner Endgeräte wünschst
  • deine Geräte optional mit einem Smartphone navigieren möchtest
  • mehr als 5 Endgeräte steuern möchtest

für Dich geeignet, wenn Du:

  • ein Gamer bist und deine Konsole(n) für Musik und Video nutzt (Xbox One, Xbox 360)
  • eher ein günstiges Modell suchst
  • die Steuerung deiner Geräte durch nützliche Funktionen vereinfachen willst
  • neben herkömmlichen Endgeräten auch Set-Top-Boxen wie Apple TV abdecken möchtest
  • Endgeräte besitzt, die von bekannten Herstellern, wie Samsung, Philips usw. stammen
  • eine Fernbedienung mit einem sinnvollen Tastenlayout für einen SmartTV suchst
  • das beste Produkt in diesem Preissegmet suchst
  • weniger oder genau 5 Endgeräte anpeilen willst
URC 7955 ist ein Preis-Leistungssieger

12/2017

Gut

87

unsere Wertung

  • Kompatibilität

    90

  • Funktionsumfang

    75

  • Bedienbarkeit

    80

  • Verarbeitung

    90

  • Preis-Leistung

    100

Kunden-Bewertungen anschauen

Bewerte diesen Artikel

2 Abstimmungen / 5,00 von 5 möglichen Sternen

wird alle 2 Stunden aktualisiert

ähnliche Produkte im Test

One For All URC 7980

One For All URC 7980 Test

07/2016

Gut

87

unsere Wertung

SendesignalInfrarot
Geräteanzahl8
Datenbankaktuell
Lernfunktion
Befehlsketten
Combi Control
  • Kompatibilität

    90

  • Funktionsumfang

    75

  • Bedienbarkeit

    80

  • Verarbeitung

    90

  • Preis-Leistung

    100

31,20 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht

One For All URC 7145

One For All URC 7145 Test

08/2017

Gut

79

unsere Wertung

SendesignalInfrarot
Geräteanzahl4
Datenbankstatisch
Lernfunktion
Befehlsketten
Combi Control
  • Kompatibilität

    70

  • Funktionsumfang

    70

  • Bedienbarkeit

    80

  • Verarbeitung

    90

  • Preis-Leistung

    85

28,26 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht

One For All URC 7140

One For All URC 7140 Test

04/2016

Gut

82

unsere Wertung

SendesignalInfrarot
Geräteanzahl4
Datenbankstatisch
Lernfunktion
Befehlsketten
Combi Control
  • Kompatibilität

    70

  • Funktionsumfang

    70

  • Bedienbarkeit

    80

  • Verarbeitung

    90

  • Preis-Leistung

    100

17,49 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht

Logitech Harmony Ultimate One

Logitech Harmony Ultimate One Test

06/2016

Sehr gut

90

unsere Wertung

SendesignalInfrarot
Geräteanzahl15
Datenbankaktuell
Lernfunktion
Befehlsketten
Combi Control
  • Kompatibilität

    90

  • Funktionsumfang

    100

  • Bedienbarkeit

    80

  • Verarbeitung

    100

  • Preis-Leistung

    80

140,23 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht

Logitech Harmony Companion

Logitech Harmony Companion Test

03/2017

Empfehlung

95

unsere Wertung

SendesignalIR, Funk
Geräteanzahl8
Datenbankaktuell
Lernfunktion
Befehlsketten
Combi Control
  • Kompatibilität

    98

  • Funktionsumfang

    95

  • Bedienbarkeit

    100

  • Verarbeitung

    90

  • Preis-Leistung

    90

98,90 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht

Logitech Harmony Elite

Logitech Harmony Elite Test

08/2016

Sehr gut

90

unsere Wertung

SendesignalIR, Funk
Geräteanzahl15
Datenbankaktuell
Lernfunktion
Befehlsketten
Combi Control
  • Kompatibilität

    98

  • Funktionsumfang

    100

  • Bedienbarkeit

    90

  • Verarbeitung

    100

  • Preis-Leistung

    60

207,95 EUR

inkl. MwSt.

bei Preis prüfen*
zum Testbericht